Musik

Gur Liraz

Geboren 1988 in Tel Aviv, besuchte Gur Liraz die renommierte Thelma Yellin Kunsthochschule und war aktiver Teil der Jazz-Szene von Tel Aviv. Nach einem halben Jahr in New York als Schüler der Gitarrenlegende Peter Bernstein zog er 2013 nach Berlin und fand sich schnell in der Jazz-Szene der Stadt ein. Gur komponiert und spielt seinen eigenen Jazzstil, der reich an Einflüssen seiner israelischen Wurzeln, der jüdischen Kultur und der Geschichte der Jazzmusik ist.

Vorführungen

Produktionen

  • 2020, Your’e Looking at Me, with Amanda Becker

Auszeichnungen

  • Stipendiat des renommierten LABA Jewish Culture Lab
  • Empfänger des Neustart-Kulturstipendiums, #hierspieltdiemusik und des GEMA-Stipendienprogramms 2021
  • Mitglied der Deutschen Jazzunion und der GEMA