Film

Lili Zahavi

Lili Zahavi hat das Filmemachen als Schauspielerin vor der Kamera begonnen und widmete sich nach dem Abitur zusätzlich der Filmregie und dem Drehbuch-Schreiben. Seit 2016 studiert sie szenische Regie an der Filmakademie Baden Württemberg. Lili ist Stipendiatin des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks.

 

Wie gestaltet sich für Dich Dein zeitgenössisches jüdisches Dasein in Deutschland?

Osem Mini Croutons und keine Lust auf Erkältung. Das Außen gestalten andere.

FILM (Auswahl)

BREAKING BED (Kurzfilm) Buch & Regie, 2015

ABLICHT (Kurzfilm) Koregie mit Arkadij Khaet, 2016

04_EMIL_CASTING.MP4 (Kurzfilm) Buch & Regie Black Nights Film Festival 2017/2019

HELLA (Werbespot) Konzept & Koregie mit Tarek Röhlinger, 2018

#METATTOO (Kurzfilm) Buch & Regie, 2019

ME MYSELF ANDI (mittellang, Hybrid) Buch + Regie Nominierung Max Ophüls Preis, lobende Erwähnung Achtung Berlin 2022

SCHABERNACK (Kurzfilm/SWR) Regie, 2022

DOWNWARD DOGS (Langspielfilm, in Entwicklung), 2022

AUSZEICHNUNG

Lobende Erwähnung für „ME MYSELF ANDI“ auf dem 18. Achtung Berlin Festival 26.04.2022 Deutscher Wirtschaftsfilmpreis 2019 in der Kategorie Nachwuchs für „HELLA- Sexy Products. Sexy Moves.“