Film

Lili Zahavi

Lili Zahavi hat das Filmemachen als Schauspielerin vor der Kamera begonnen und widmete sich nach dem Abitur zusätzlich der Filmregie und dem Drehbuch-Schreiben. Seit 2016 studiert sie szenische Regie an der Filmakademie Baden Württemberg. Lili ist Stipendiatin des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks.

 

FILM (Auswahl)

2015 | BREAKING BED (Kurzfilm) Buch & Regie

2016 | ABLICHT (Kurzfilm) Koregie mit Arkadij Khaet

2017 | 04_EMIL_CASTING.MP4 (Kurzfilm) Buch & Regie Black Nights Film Festival 2019

2018 | HELLA (Werbespot) Konzept & Koregie mit Tarek Röhlinger

2019 | #METATTOO (Kurzfilm) Buch & Regie

2021 | ME MYSELF ANDI (mittellang, Hybrid) Buch + Regie Nominierung Max Ophüls Preis, lobende Erwähnung Achtung Berlin 2022

2022 | SCHABERNACK (Kurzfilm/SWR) Regie

2022 | DOWNWARD DOGS (Langspielfilm, in Entwicklung)

AUSZEICHNUNG

Lobende Erwähnung für „ME MYSELF ANDI“ auf dem 18. Achtung Berlin Festival 26.04.2022 Deutscher Wirtschaftsfilmpreis 2019 in der Kategorie Nachwuchs für „HELLA- Sexy Products. Sexy Moves.“ Wie gestaltet sich für Dich Dein zeitgenössisches jüdisches Dasein in Deutschland?

Osem Mini Croutons und keine Lust auf Erkältung. Das Außen gestalten andere.