Angebote für ELES-Stipendiat*innen und Ehemalige

DAGESH-Kunstpreis mit dem JMB

In Kooperation mit dem Jüdischen Museum Berlin vergibt DAGESH jährlich den DAGESH-Kunstpreis an herausragende jüdische Nachwuchskünstler*innen. Mit dem Preisgeld von 5.000 € kann eine Projektidee zum Thema "Jüdischsein heute" realisiert und im Jüdischen Museum Berlin ausgestellt werden.

Weiterlesen >

DAGESH-Kollegs

In enger Zusammenarbeit mit den ELES-Künstler*innen und dem DAGESH-Kuratorium bietet ELES verschiedene Kollegs zu Themen rund um jüdische Kunst und Kultur. Hierzu gehören beispielsweise das alljährliche Kunstkolleg in Kooperation mit dem Kurt Tucholsky Literaturmuseum Schloss Rheinsberg, das Theaterkolleg in Oberammergau oder die aktuelle Veranstaltung zum Thema Kunst/Raum/Religionen.

Weiterlesen >

Kreativzeit in Rheinsberg

ELES-Kreativzeit in Rheinsberg: Zwei einmonatige Stipendien für ELES-Künstler_innen und Kurator_ innen in Kooperation mit dem „Kurt Tucholsky Literaturmuseum Schloss Rheinsberg“.

Weiterlesen >

Schreibzeit in Buchen

ELES-Schreibzeit in Buchen: Ein Stipendium der Bücherei des Judentums, Buchen (BdJ) und des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks, Berlin (ELES)

Weiterlesen >