Transparent Bodies

Datum

05.07.2018, 17:00Uhr bis 05.08.2018, 00:00Uhr

Ort

ELES-Haus Berlin-Moabit

Beschreibung

2017 wurde transparent bodies von den Bildenden Künstler*innen Liat Graywer, Alina Nosow und Leonid Kharlamov gegründet. transparent bodies versteht sich als Künstler*innengruppe mit wechselnder Besetzung und als Plattform für ELES-Künstler*innen, Ehemalige und eingeladene Gäste. Den Auftakt für die Gruppe boten Ausstellungen in zwei Hamburger Galerien (Galerie Hinterconti und Galerie 21 im Vorwerstift).

Die Ausstellung im ELES-Haus nähert sich dem Thema Körperlichkeit in unterschiedlichen Medien und Darstellungsweisen: Überdimensioniert große menschliche Körper, gemalt in grotesker Verzerrung; abstrakt wirkende Fotographien chemikalisch präparierter Eierhäute von durchscheinender Transparenz; serielle Druckgrafiken von verästelten Kakteen; Reminiszenen an griechische figürliche Darstellungen; 3-D geprintete Körpertorsi, die sich in der eigenen Dublizierung spiegeln, oder Identitätserfassung über Zuschreibungskategorien, die scheinbar beliebig auf einem großen Schriftplakat angeordnet sind.

Jüdische Allgemeine, 24.7.2018