Musik Performance

Rebekka Salomea Ziegler

Rebekka Salomea, geboren 1991 in Süddeutschland, lebt seit 2013 in Köln. 2013-2019 studierte sie Jazz/Pop Gesang in Köln und Kopenhagen. 2014 gründete sie SALOMEA (contemporary multi-genre) undwar beteiligt als Mitgründern von „Of Cabbages And Kings“ (Vokalquartett) und 2017 ebenfalls als Mitgründern des Kollektivs fx.LAB für interdisz., improv., elektr. Musik. Seit 2020 arbeitet sie als Dozentin für Jazz/Pop Gesang an der Hochschule für Musik und Tanz, Köln. 2020/2021 war sie Teil des Kuratoriums der Cologne Jazzweek. 2020 erschien ihr neustes SALOMEA Album: Bathing In Flowers.

Veröffentlichungen

SALOMEA, S A L O M E A (KLAENG records), 2018

Of Cabbages And Kings, Aura (KLAENG records), 2018

SALOMEA, Bathing In Flowers (enja&yellowbird records), 2020

Events

SALOMEA @ Moers Festival, 2017

LAB.DAYS  präsentiert von fx.LAB, 2018

SALOMEA @ c/o pop xoxo Festival, 2021

Auszeichnungen:

Konzertstipendium der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung, 2016 und  2017

Sparda Jazz Award, 2016

Burghauser Jazzpreis, 2018

Tampere Vocal, 2018

Förderungen durch Kulturamt Stadt Köln, Musikfonds, Initiative Musik, Ensembleförderung NRW, Neustart Kultur NRW, …