Bildende Kunst

Anna Nero

Anna Nero wurde 1988 in Moskau geboren.
1995 zog sie nach Frankfurt am Main. Sie studierte ab 2009 Bildende Kunst an der Kunsthochschule Mainz. 2015 absolvierte sie HGB Leipzig und bestand „mit Auszeichnung“.
Danach war sie 2017 Meisterschülerin an der HGB Leipzig.
2019 bekam sie einen Lehrauftrag an der Kunsthochschule Mainz.

Publikationen

All Things Considered, Monographie, Kerber Verlag (solo), 2020

JETZT – Junge Malerei in Deutschland, Hirmer Verlag, 2019

Solid Cream, 1822 Forum (solo), 2016

Ausstellungen

Jetzt! Junge Malerei in Deutschland im Museum Wiesbaden, Kunstmuseum Bonn und Kunstsammlungen Chemnitz, 2019

Fingers in Many Pies, Galerie Feldbusch Wiesner Rudolph, Berlin, 2020

Res Extensa, Galerie Schierke Seinecke, Frankfurt, 2020

Auszeichnungen

Arbeitsstipendium der Stiftung Kunstfonds, Bonn, 2020

Arbeitsstipendium der Hessischen Kulturstiftung

Stipendiatin der Stiftung ZURÜCKGEBEN, Berlin, 2019

Aufenthaltsstipendium Stiftung Opelvillen, Rüsselsheim, 2018

Arbeitsaufenthalt Yangon, Myanmar

Aufenthaltsstipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen für Columbus, Ohio, USA